Page 60

Krefeld_62_01

58 BILDUNG UND KULTUR Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Krefeld gibt es drei Werkstätten des HPZ: Siemensstraße 75 – 83, 47805 Krefeld Tel. 0 21 51/3 72 10 410 Arbeits- und Betreuungsplätze, Produktionsbereiche: Hauswirtschaft/Verpackung/ Konfektionierung/Garten und Landschaftspflege/ Blechbearbeitung/Montage/Elektromontage Emil-Schäfer-Straße 22 – 24, 47800 Krefeld Tel. 0 21 51/5 24 18-90, 104 Arbeits- und Betreuungsplätze, Produktbereiche: Verpackung/Konfektionierung/Hauswirtschaft Adolf-Dembach-Straße 15, 47829 Krefeld Tel. 0 21 51/65 03 89 50, 54 Arbeits- und Betreuungsplätze, Produktbereich: Wäscherei In allen Werkstätten ist eine Tagesbetreuung für Menschen mit hohem Betreuungs- und/oder Pflegebedarf Villa Merländer Die NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld ist im Haus Friedrich-Ebert-Straße 42 untergebracht. Ihre Ausstellungsräume befinden sich im Erdgeschoss und sind über eine Rampe barrierefrei zu erreichen. Eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist vorhanden. Die Ausstellung ist jeden 4. Sonntag im Monat geöffnet. Für Gruppen ab 10 Personen können die Ausstellungsräume nach Vereinbarung geöffnet werden. Auskunft und Anmeldung unter Tel. 0 21 51/86 27 03 (montags bis donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr) oder Kontakt über ingrid.schupetta@krefeld.de. Besonders für Menschen mit Seheinschränkungen ist die Homepage des Villa- Merländer-Vereins zu empfehlen. Kostenlose Hördateien beschreiben das Haus und die Wandbilder von Heinrich Campendonk (www. villa-merlaender.de, unter Projekt MEMOO und dort bei der Villa Merländer suchen). Deutsches Textilmuseum Das Textilmuseum (Andreasmarkt 8, 47809 Krefeld, Tel. 0 21 51/9 46 94 50) umfasst eine der umfangreichsten Textilsammlungen der Bundesrepublik Deutschland. Als Serviceleistung bietet das Museum eine Beratungsstunde (keine Taxierung) für Textilien nach telefonischer Terminabsprache an. Das Gebäude verfügt über einen Aufzug sowie einer Behindertentoilette. Öffnungszeiten: 01.04. bis 31.10. – Di. bis So. von 10.00 – 18.00 Uhr 01.11. bis 31.03. – Di. bis So. von 10.00 – 17.00 Uhr Sie erreichen das Textilmuseum mit dem öffentlichen Nahverkehr der Straßenbahnlinie 044 oder der Buslinien 047 und 059. Museum Burg Linn Das Museum Burg Linn (Rheinbabenstraße 65, 47809 Krefeld, Tel. 0 21 51/57 00 36) zeigt unter anderem Volkskunde des Niederrheins, Kulturgeschichte und Archäolo- Ingrid Schupetta gie. Die einzelnen denkmalgeschützten Gebäude sind


Krefeld_62_01
To see the actual publication please follow the link above