Page 26

Krefeld_62_01

24 INTEGRATION UND MOBILITÄT Deutsches Rotes Kreuz, Tel. 0 21 51/5 39 60 Malteser Hilfsdienst, Tel. 0 21 51/39 82 82 Uli Küsters, Tel. 0 21 51/3 25 82 11 Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Tel. 0 21 51/74 80-0 Weitere Informationen: Fachbereich Soziales, Senioren und Wohnen, Rathaus Von-der-Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld Zimmer A 71, Tel. 0 21 51/86 30 41 (Petra Kohlen) petra.kohlen@krefeld.de Barrierefreier Zugang über Eingang A3 (Westwall) Mobilität unabhängig und mit dem eigenen PKW Das Mobilcenter Zawatzky steht seit über 50 Jahren für Mobilitätslösungen für Menschen mit Behinderung. Viele tausend Kunden wurden in diesen Jahren mit individuellen Lösungen bedient. Nicht nur aus Deutschland, sondern weltweit bringen Kunden ihre Autos in das Stammhaus nach Meckesheim oder zur Niederlassung in Köln. Besonders gefragt sind Schwenksitze zum leichteren Einstieg, sowie Verlademöglichkeiten für Rollstühle. Eigens dafür eingerichtete Appartements stehen für die Umbauzeit in Meckesheim zur Verfügung. Neben Privatkunden wird auch von Fahrdienstleistern die Umbauerfahrung genutzt. Geeignete Fahrzeuge werden von Zawatzky für die gewerbliche Beförderung ausgerüstet. Eine informative Beratung geht jedem Umbau voraus. Erste Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite www. zawatzky.de. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns bei Ihnen: info@zawatzky.de.


Krefeld_62_01
To see the actual publication please follow the link above