Page 17

Krefeld_62_01

15 Telefonseelsorge (kostenlos) 08 00/1 11 01 11 oder 08 00/1 11 02 22 www.telefonseelsorge.de info@telefonseelsorge.de Schwangeren-, Schwangerschaftskonflikt- und Sexualberatung Evangelische Beratungsstelle Seyffardtstraße 74, 47805 Krefeld Tel. 0 21 51/33 61 60 Sprechzeiten: Mo. – Fr.   8.00 – 12.30 Uhr Mo. – Do. 13.30 – 17.00 Uhr Notruftafel Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechzeiten Tel. 116 117, oder bei lebensbedrohlichen Zuständen 112 Zahnärztlicher Notdienst Tel. 0 18 05/98  67  00 www.krefeld-zahnaerzte.de Feuerwehr/Rettungsleitstelle NOTRUF 1 12 Krankentransport 0 21 51/19 22 2 Für Menschen mit Hör- und/oder Sprachbehinderung Notfallfaxnummer 0 21 51/6 31-1 12 Vermittlung 0 21 51/6 12-0 Infotelefon 0 21 51/1 97 00 Bei größeren Schadenereignissen im Stadtgebiet erhalten Sie unter der Telefonnummer 1 97 00 Informationen zum Schadenereignis und zu Verhaltensweisen. Polizei Notruf 110 Weitere Adressen Mieterschutz Mieterverband Niederrhein e.V. Ostwall 216, Tel. 0 21 51/2 43 83 service-kr@ mieterverband- niederrhein.de www.mieterverband-niederrhein.de Die Büroräume sind barrierefrei zu erreichen. Landschaftsverband Rheinland Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat viele Informationen und Hilfestellungen zum Thema Behinderung, die Sie auf der Internetseite www.lvr.de finden können. Dort finden Sie ebenso Ansprechpartner wie Wissenswertes rund um den LVR. Landschaftsverband Rheinland Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln Tel. 02 21/8 09-0, Fax: 02 21/8 09 22 00 post@lvr.de Deutsche Rentenversicherung Rheinland Schwerbehinderte Menschen erhalten aus der gesetzlichen Rentenversicherung eine Altersrente, wenn sie das 60. Lebensjahr vollendet haben und 35 Versicherungsjahre nachweisen können. Darüber hinaus haben aus Gründen des Vertrauensschutzes Versicherte ab Vollendung des 60. Lebensjahres Anspruch auf eine Altersrente, wenn Sie vor dem 01.01.1951 geboren sind, 35 Versicherungsjahre nachweisen können und nach dem am 31.12.2000 geltenden Recht entweder berufs- oder erwerbsunfähig sind. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei dem zuständigen Träger der gesetzlichen Rentenversicherung unter der Tel. 0 21 51/53 43 21. Hausanschrift: Grenzstraße 140, 47799 Krefeld service-zentrum.krefeld@ drv-rheinland.de


Krefeld_62_01
To see the actual publication please follow the link above